• Free delivery Versand frei ab 500€
  • Quality and service Artikel für Profis
  • Securised payment Sichere Zahlung

TREELOCK® Objektverankerung BIO 35 - GEFA

Artikelnummer
01.2.05.050.001.0

TREELOCK® Objektverankerung BIO 35 - GEFA
für Bäume bis 35 cm Stammumfang

mit im Set:

  • 3 geschlossenen Bio-Schlaufen (60 cm)
  • 1 Bio Spanngurt mit Ratschenunterteil (2,50 m)
  • Abnehmbare Ratschenhebel
  • 1 Ballenschutzscheibe aus Kokos Ø 60 
Auf Lager
29,50 €
* zzgl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Free delivery Versand frei ab 500€
  • Quality and service Artikel für Profis

TREELOCK® Objektverankerung BIO 35 - GEFA


Für Bäume bis 35 cm Stammumfang im Set, bestehend aus 3 geschlossenen Bio-Schlaufen (60 cm), 1 Bio Spanngurt mit Ratschenunterteil (2,50 m) inkl. abnehmbaren Ratschenhebel und 1 Ballenschutzscheibe aus Kokos Ø 60.

Keimling Logo: Hierbei handelt es sich um ein EU-weites Zertifikat, das von den beauftragten Zertifizierungsorganisationen DIN Certco und Vinçotte nach standardisierten Verfahren vergeben wird und bezieht sich bei der TREELOCK® 35 BIO Objekt auf den Gurtbandwerkstoff.

Unterflurverankerung für die Objektbegrünung 

Mit zunehmender Bodenversiegelung kommt der Objektbegrünung eine immer größere Bedeutung zu. Tiefgaragen, Dächer und überbaute Flächen werden zu gestalteten Gärten. Für Objektbegrünung auch mit größeren Gehölzen bietet GEFA TREELOCK® OBJEKT eine sichere Verankerung – ohne die eine Pflanzung an solch extremen Standorten nicht möglich wäre.

 

PRODUKTVARIANTEN:

  • TREELOCK® OBJEKT FLEX
  • TREELOCK® OBJEKT 50
  • TREELOCK® OBJEKT 90 FLEX
  • TREELOCK® OBJEKT XXL
  • TREELOCK® 35 BIO OBJEKT

 

EIGENSCHAFTEN:

  • Geringe Aufbauhöhe
  • Sorgt auch bei ungünstigen Bodenverhältnissen für sicheren Stand
  • Ideal für Pflanzungen auf Tiefgaragen, Dächern, überbauten Flächen
  • Ideal auch für Kübel, z. B. für mobiles Grün
  • Auch in der Nähe von Rohrleitungen und Kanälen einsetzbar
  • Auch in aufgeschütteten Böden und Substraten

 

GEFA TREELOCK® OBJEKT – Bodenverhältnisse genau prüfen

Da es sich bei der Objektbegrünung um eine Jungbaumbefestigung handelt, sollte man alle Gegebenheiten sehr genau prüfen:

  • Genügen Substratstärke und Gewicht, um den Baum später auch ohne Verankerung zu halten?
  • Kann der Baum ausreichend wurzeln?
  • Wird eine Stahlmatte als Anker genutzt: Ist die Baustahlmatte ausreichend dimensioniert?

 

GEFA TREELOCK® OBJEKT – sichere Verankerung herstellen

Im Gegensatz zu GEFA TREELOCK® wird GEFA TREELOCK® OBJEKT ohne Erdanker geliefert. Zur Befestigung der Schlaufen empfehlen wir drei Varianten. Der weitere Einbau entspricht dann dem TREELOCK® System.

  • Gurte durch die Baustahlmatte schlaufen
  • Durch das Eigengewicht des Baums fungiert die Baustahlmatte als Kontergewicht
  • Berechnung Baustahlmatte: min. 1,5-fache des Ballendurchmessers
  • Gurte mit schweren Kontergewichten, wie z. B.: Rasengitter-, Kantsteinen oder Betonelementen, sichern
  • Gurt an Haken oder Ösen eines stabilen Unterbaus oder an Kübeln befestigen

Biologisch abbaubare Unterflurverankerung | GEFA TREELOCK® 35 BIO ist die erste Unterflurverankerung mit biologisch abbaubaren Gurten zur Sicherung von Bäumen bis 35 cm Stammumfang. Die Gurtbänder bestehen aus Biopolymeren, basierend auf nachwachsenden Rohstoffen, die eigens für den speziellen Einsatz im Erdboden modifiziert wurden.

 

EIGENSCHAFTEN:

  • Werkstoff entspricht DIN EN 13432 für biologische Abbaubarkeit
  • Gurtbänder besitzen nachweislich die benötigte mikrobiologische Beständigkeit durch einen Erdeingrabungsversuch (DIN EN 12225)
  • Verzicht auf jegliche Farbstoffe zur Einfärbung der Gurte zu Gunsten der biologischen Zersetzbarkeit (entsprechend DIN 18916: „Vegetationstechnik im Landschaftsbau – Pflanzen und Pflanzarbeiten“)
  • Regelkonform: „FLL – Empfehlungen für Baumpflanzungen Teil 1“
  • Regelkonform: „FLL – ZTV Großbaumverpflanzung“

 

TEST-ERGEBNIS:

Haltbarkeitsversuch:

Prüfverfahren zur Bestimmung der mikrobiologischen Beständigkeit von Textilien durch einen Erdeingrabungsversuch gemäß DIN EN 12225

Ablauf:

Mehrere Baumwollstreifen des TREELOCK® 35 BIO-Gurtbands wurden als „Prüflinge“ in biologisch aktives Substrat eingegraben. Die natürlich vorhandenen Mikroorganismen greifen den Werkstoff an und bauen diesen mit zunehmender Geschwindigkeit ab. In diesem Test wird der Grad des biologischen Abbaus nach der Zeit bestimmt, die benötigt wird, um diesen Stoff abzubauen. Diese Zeit aus dem Laborversuch wird in die Realität übertragen und simuliert so etwa einen Zeitraum von 4 Jahren.

Ergebnis zur Haltbarkeit der eingesetzten Materialien:

Die Untersuchungen bestätigen die hohe Qualität des TREELOCK® 35 BIO-Gurtbandes: So überdauert die Reißfestigkeit unter normalen Erdbodenbedingungen mindestens drei Jahre. Sie liegt damit in dieser Zeit über der Zugfestigkeit der mitgelieferten Erdanker.

 

Der Gurtbandwerkstoff des GEFA TREELOCK® 35 BIO erfüllt die Voraussetzung für das „Keimlings-Siegel“ der European Bioplastics e.V. Dieses Zeichen dürfen nur die Produkte tragen, die entsprechend DIN EN 13432 oder DIN EN 14995 biologisch abbaubar sind.

PRODUKTVARIANTEN:

  • TREELOCK® 35 BIO
  • TREELOCK® 35 BIO Objekt

GEFA TREELOCK® 35 BIO Objekt

Biologisch abbaubare Unterflurverankerung bei aufgeschütteten Pflanzgruben.

Ideal für folgende Einsatzfälle:

  • Wenn keine Erdanker eingesetzt werden können
  • Wenn ein lockeres Pflanzsubstrat frisch verfüllt wurde
  • Wenn die vorhandene Pflanzsohle grob steinig ist
  • Auch für Dachbegrünung geeignet (Achtung: Das Bio-Material des Gurtes zersetzt sich allmählich – danach muss sich der Baum aus eigener Kraft halten können)
Weitere Informationen
Stammumfang ≤ 35 cm
Marke TREELOCK®
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: